Der liebe Schweizer Fussball

Endlich mal wieder ein Erfolg für unsere „Nati“ – immerhin ein 1:1 gegen Argentinien. Das Spiel war relativ belanglos und chaotisch – was aber viel mehr Sorge bereiten sollte, war die Atmosphäre im Stadion. Ich habe noch nie ein so emotionloses Publikum erlebt wie gestern abend im Joggeli. Vielleicht lag es ja daran, dass es nur ein Freundschaftsspiel war und nichts wirklich auf dem Spiel stand für die Schweizer. Aber wie auch immer – für die EURO08 muss sich nicht nur die Mannschaft steigern, auch das Schweizer Publikum muss noch einen Zahn zulegen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: