Kein Prison Break für Paris Hilton

Wegen Fahren ohne Führerschein und Alkohol am Steuer muss Partyqueen Paris ins Gefängnis. Antreten soll sie die 45-tägige Strafe am 5. Juni im Frauengefängnis im kalifornischen Lynwood. Da bleibt ihr noch genug Zeit, sich die ersten beiden Staffeln der US-Serie „Prison Break“ reinzuziehen, die ja Ende Juni auch bei RTL startet. In den USA ist die zweite Staffel vor ein paar Wochen zu Ende gegangen. In der Serie begeht der ansonsten gesetzestreue Ingenieur Michael Scofield einen Banküberfall, um ins gleiche Gefängnis zu kommen, wie sein Bruder, der dort in der Todeszelle sitzt. Sein Plan: Gemeinsam ausbrechen, bevor sein Bruder stirbt. Für Paris geht es zwar nicht um Kopf und Kragen, aber mal inspirieren lassen kann sie sich ja…

prison-break-1.jpg

Advertisements

3 Responses to Kein Prison Break für Paris Hilton

  1. […] macht im Internet für Paris Hilton mobil Nach Paris Hiltons Verurteilung zu 45 Tagen Haft wegen wiederholten Fahrens ohne Führerschein macht nun die Fangemeinde des […]

  2. lule sagt:

    Wentworth Miller

    Ich halte die Welt an,
    die Zeit steht still
    Du bist das einzige was Ich will
    Ich fühl dein Haar,
    deine Hand dein Gesicht,
    Es ist eine Seele die zu mir spricht

    Du bist der Song
    der mich durchdringt
    Der mein Herz zum rasen bringt
    Hast mein Leben auf den Kopf gestellt
    Du hast den schönsten Arsch der Welt

  3. mirLinda sagt:

    WAS FÜR 2 HÜPSCGHE KERLE 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: