Aus Web 2.0 wird Web 0.0

In einer Welt, wo wir bald nur noch auf Social Networking Plattformen unsere Idenität und Persönlichkeit zur Schau stellen und unsere Kontakte nur noch online pflegen via Twitter und Co. wird einem die Abhängigkeit vom reibungslosen Funktionieren des Internets erst bewusst, wenn mal der eigene Blog von einer DoS-Attacke betroffen ist. Mein Fachblog „Crossmediale Kommunikation“ ist seit 2 Tagen nicht mehr ereichbar, weil der Provider, wo der Blog gehostet wird, eine solche DoS-Attacke erlebt. Und was heisst das?: Ich kann keine Postings mehr schreiben, niemand kann diese lesen oder Kommentare hinterlassen und RSS-Feeds abrufen.

Trotz aller Technik und Protokollen ist dann einfach Ende, aus.

Advertisements

One Response to Aus Web 2.0 wird Web 0.0

  1. Patrick sagt:

    Was ist das für ein Provider der solange braucht, um diese DoS Attacke in den griff zu bekommen?
    Gerade der Provider sollte schnell Gegenmittel ergreifen, um es seinen Kunden eine solche Unannehmlichkeit zu vermeiden. Aber das löst Ihr Problem nicht, leider.
    Das zeigt nur wie Wir heute von der Technik abhängig sind, geht irgendetwas nicht, ist es vorbei. Dies wird aber in denn nächsten Jahren noch mehr zunehmen. Die Frage hier ist, wie sollen wir in Zukunft uns besser davor schützen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: