Vampire mit Käse-Fondue?

Die Diskussion um den Beitrag von DJ Bobo zum diesjährigen Eurovision Song Contest reisst nicht ab. Rund 50’000 Schweizerinnen und Schweizer sind der Meinung, DJ Bobos Todesbotschaft sei durch einen Beitrag mit „Schweizer Werten“ zu ersetzen. Was sind den Schweizer Werte in einem internationalen Pop-Musik Wettbewerb? Ich weiss es nicht und auch die Urheber der Petition können es wohl auch nicht sagen. Was noch viel schlimmer ist, dass sich offenbar niemand in der Schweiz getraut zu sagen, dass das Lied ziemlich scheisse ist. Der Sound tönt wie tausendmal gehört und auch das Vampire-Thema ist nix mehr neues. Innovation und Kreativität scheint schon mal keine „Schweizer Werte“ in unserer Musikszene zu sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: